17. Budapest Tatami Cup

   Zweimal jährlich findet in Budapest in Ungarn der Tatami Cup
   statt. Dieses ausgezeichnet organisierte Turnier ist auch auf
   sportlicher Seite wirklich stark besetzt: 730 Sportler aus 72
   Vereinen aus Slowenien, Schweiz, Slowakei, Kroatien,
   Serbien, Bosnien, Ukraine, Montenegro und Österreich waren
   im November am Start.

   Hayashi nahm mit 4 Sportlern (Alina Niernberger, Pia und
   Robin Dumfahrt, Sabrina Schindele
) teil, die von Eddie
   wirklich ausgezeichnet betreut wurden. Auch bei den
   Kampfrichtern war Hayashi durch Natalija und Lois stark
   vertreten.

 

Ohne realistische Erwartungen waren die Trainer diesmal für diese Meisterschaft, handelt es sich dabei doch um ein wirklich topbesetztes internationales Turnier, umso erfreulicher konnte sich Hayashi in den Medaillenrängen verewigen:

 

3. Platz Sabrina Schindele Kata U18

 

Herzliche Gratulation!

 

... weitere Fotos vom Turnier gibt es hier ...