•  

       
       

         Kurz vor der Sommerpause lud unser Verein alle Kinder,
         Jugendlichen und Erwachsenen zum "Eisessen beim Bachinger"
         ein.


        Die meisten unserer Vereinsmitglieder ließen sich diese Einladung
        zum kostenlosen Eisgenuss nicht entgehen - einige Fotos davon
        gibt es im Fotoalbum.

     

     


  •  

       Am Samstag, 9. Juni 2012 fand in der Körnerschule St. Pölten der
       Jubiläums-Sommercup
    statt: bereits zum 10 mal veranstaltet
       unser Verein diese Meisterschaft für unseren Vereinsnachwuchs,
       bei dem sich die Kinder und Jugendlichen im fairen, sportlichen
       Wettkampf gegeneinander messen können.

       Beim gleichzeitig stattfindenen Vereinsgrillfest konnten die hungrigen
       Sportler und Zuschauer wieder viele Leckerein vom Grill aber auch
       köstliche Mehlspeisen, die von den Familien unserer Vereinsmitglieder
       gebacken wurden, verspeisen.

     


  •  

     

        Schon zu einer Tradition geworden ist der für unseren
        Vereinsnachwuchs veranstaltete Weihnachtscup in der
        Prandtauerhalle St. Pölten.

        Bereits zum zehnten mal  veranstalteten wir diese Meisterschaft
        und auch heuer gab es neben den beiden Karatedisziplinen Kata und
        Kumite zehn weitere Stationen, bei denen die Starter ihre Vielseitigkeit
        beweisen konnten.

     

     


  •  


       Am 5. November 2011 fand in Feldkirchen (Kärnten) die    
       österreichische Nachwuchsmeisterschaft statt. Insgesamt gab es
       heuer 425 Nennungen aus 42 Vereinen Österreichs.


       Unser Verein ging mit einem 10köpfigen Wettkämpfer-Team an
       den Start, die Ausbeute von 5 Medaillen kann sich durchaus sehen 
       lassen.

     



  •  



      
       Insgesamt 29 Vereine aus 4 Nationen nahmen an den diesjährigen
       Vienna 
    Open 2011 in der Pahohalle in Wien teil.

     

       Unser Verein war mit einem Mini-Team von 7 Sportlern am Start,
       konnte aber mit 2 mal Silber und 2 mal Bronze gleich 4 Medaillen
       erkämpfen.




  •  

       Bei herrlichsten Sommertemperaturen fand unsere
       diesjährige Vereins-Biketour statt. Erstmals wählten
       wir heuer die Route von Mariazell nach St. Pölten.

     

       Mit der Mariazellerbahn fuhren wir am Samstag früh
       nach Mariazell. Nach einer rund zweistündigen Zug-
       und Busfahrt (Schienenersatzverkehr) erreichten wir
       den steirischen Wallfahrtsort. Nachdem alle Räder
       ausgeladen waren, starteten wir beherzt die diesjährige
       Biketour.

     


  •  

     

       Ende Juli fuhren auch heuer wieder rund 40 Hayashi's ins schöne
       Salzburger Wagrain zum Karate Sommerlager.

       Das Trainerteam mit Bundestrainer Manfred Eppenschwandtner
       und den Salzburger Trainern Kurt Hofmann (Walserfeld) und
       Michael Kara
    (Karate Kara) sowie den Hayashi-Trainern Petra,
       Robert und Lois
    ließ sich auch heuer wieder jede Menge
       schweißtreibender Trainings aber auch viele Spaß-Aktionen einfallen
       und so wurde auch das heurige Sommercamp ein Riesen-Erfolg.

     

     


  •  

     

       Zum Saisonabschluss fand auch heuer wieder für unseren
       Vereinsnachwuchs der Karate Hayashi Sommercup statt.

     

       Neben tollen Leistungen unserer Sportler in den Kata und Kumite-
       bewerben gab es auch wieder das Vereinsgrillfest und die
       Riesenrutsche
    .