•  

     

       Ende Mai findet in St. Georgen im Attergau die zweite
       Österreichische Shotokan Meisterschaft statt.

     

       Unser Verein nimmt bei dieser hervoragend organisierten
       Meisterschaft heuer erstmals - mit 17 Sportlern - teil.


       Insgesamt gaben 35 Vereine aus ganz Österreich Nennungen für
       diese Meisterschaft ab - unsere Ausbeute: 9 Medaillen!

     

     


  •  

       
        Ende April fand in Mittersill in Salzburg der diesjährige Eurocup statt.
        Insgesamt 608 Nennungen aus 60 Vereinen aus 18 Nationen
        wurden abgegeben.


        Unser Verein war mit einem 13köpfigen Wettkämpferteam am Start
        und konnte in diesem starken Starterfeld 3 mal Bronze erkämpfen.

     

     



  •    Mehr als 120 Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich hatten
       Anfang April eine große Chance: die Bundestrainer Ewald Roth, Manfred
       Eppenschwandtner, Dragan Leiler und Nachwuchsbundestrainer Stefan
       Mayr luden zum ÖKB-Sichtungslehrgang, bei dem sie Talente in den
       Klassen U12 bis U16 sichteten.

       Von Hayashi wurden dabei 3 Sportler in die Nachwuchskader aufge-
       nommen: Katja Sassmann (Kata U12), Julia Kern (Kumite U14) und
       Sabrina Schindel
    e (Kata U16).


    Herzliche Gratulation und weiter so!

     


  •  

      
      
    Vom 25. - 27. März 2011  besuchte uns einer der erfolgreichsten
        Karatetrainer Österreichs: Harald Ellensohn, Cheftrainer beim
        KC Götzis in Vorarlberg und Trainer des ehemaligen WKF-Kumite-
        Weltmeisters Daniel Devigili.


        Harald zeigte dass er wirklich ein Meister seines Fachs ist - egal ob
        Schülergrad oder Danträger - alle waren von den abwechslungsreichen
        Trainingseinheiten begeistert und profitierten von diesem
        ausgezeichneten Trainer.

     


    Fotos von diesem besonderen Wochenende gibt es im Fotoalbum



  •   
       Wie jedes Jahr suchte die NÖN auch heuer wieder die beliebtesten
       Sportler aus ganz Niederösterreich. Dass dabei auch die Sportler von
       Karate Hayashi mitmischen, ist seit dem Vorjahressieg im Bezirk
       St. Pölten von Dominik Sassmann ganz klar.

       Auch heuer wurden wieder zahlreiche Stimmzettel für unsere Sportler
       ausgefüllt - Katja Sassman konnte dabei gleich zweimal zuschlagen!


  •  

     

       Im steirischen Fürstenfeld fanden dieses Wochenende die diesjährigen
       Styrian
    Open statt. Neben Vereinen aus Wien, NÖ, OÖ, Kärnten und der
       Steiermark nahmen auch mehrere Klubs aus Ungarn teil.
       Karate Hayashi ging dabei mit 8 Wettkämpfern an den Start.



       Besonders geglückt ist dabei der erste Saisonauftritt der U14-Kumite-
       Vizestaatsmeisterin Julia Kern.



  •   
       Auch heuer wurde der Fasching wieder ausgiebig in zwei Trainings-
       einheiten vor dem Faschingsdienstag gefeiert. Fast alle Kinder, aber auch
       viele Jugendliche kamen verkleidet zu den Spiel- und Spaßtrainings.

     

       Nach ausgiebigem Herumtollen schmeckten die Faschingskrapfen, die
       wir auch heuer wieder von der NÖN gesponsert bekamen - doppelt gut.

     

    Fotos der besten Kostüme gibt es hier im Fotoalbum!

     

     



  •      Es ist geschafft - die Hayashi Vereinshomepage erstrahlt in neuem
         Glanz
    .

         In mühevoller Kleinarbeit hat unser Vereinsmitglied Alois Pugl eine neue
         Homepage
    für unseren Verein gebaut, nachdem unsere alte Seite schon
         in die Jahre gekommen war.